MENU
0
8894
2

Wer einer einfachen wordpress-Site eine neue Adresse verpassen will, hat leichtes Spiel: Im Admin-Bereich unter „Einstellungen“ findet man alles, was man sucht. Und das schöne daran: Es lässt sich von hier aus bequem editieren.

Anders sieht der Sachverhalt aus, wenn man ein Netzwerk aus mehreren wordpress-Seiten (1 wp-Installation = nahezu unendlich viele Möglichkeiten) umzuziehen hat. Und sei es nur, wenn man es von einem Unterordner auf die Oberfläche schiebt, also von domain.de/unterordner auf domain.de.

Gleiches gilt für eine Änderung der internen Domainverlinkung: Wenn die Seite prima auf domain.de/superkunde läuft und man sie aus organisatorischen Gründen dort belassen will, sie aber über domain.de erreichbar werden soll, muss man ebenfalls die nachfolgenden Schritte befolgen.

  1. Über phpmyadmin die betroffene Datenbank aufrufen
  2. Eine Sicherungskopie der Datenbank exportieren. Dann in der Tabelle wp_options (wp_ steht hier für das individuelle wordpress-Tabellenpräfix – das schaut bei Euch wahrscheinlich anders aus) in den Tabellen „siteurl“ und „home“ die neue Domain-Adresse einfügen
  3. In den Tabellen „wp_site“, „wp_sitemeta“ und „wp_blogs“ ebenso
  4. Wurde die Multisite auf Basis von Subdomains erstellt (www.seite1.domain.de, www.seite2.domain.de, …), müssen auch die Tabellen wp_#_options angepasst werden (gilt nicht für Multisites auf Basis von Subverzeichnissen)
  5. Wurde die Multisite auf Basis von Subverzeichnissen erstellt (www.domain.de/seite1, www.domain.de/seite2, …), müssen auch in den Tabellen wp_2_options, wp_3_options, … (für jede existierende Site) die siteurl und home angepasst werden
  6. Mit einem ftp-Programm die .htaccess checken: in der Zeile RewriteBase / sollte der zuvor verwendete Ordner nicht mehr erwähnt sein.
  7. Dann noch in der wp-config.php define(‚PATH_CURRENT_SITE‘, ‚/‘);
  8. Jetzt kann in der internen Domain-Weiterleitung (im Kunden-Login Eures Hosters) auf den Ordner, in welchem Eure Website liegt, gezeigt werden.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.